Apogee von German Bionic startet auf der CES 2023 durch

Mit der Vorstellung seiner neuen intelligenten Wearables gleich zu Jahresbeginn hat German Bionic sich erneut als Vorreiter intelligenter Exoskelett- und Ergonomie-Technologien zum Schutz und zur Entlastung von physisch hart arbeitenden Arbeitskräften positioniert.

German Bionic blickt auf eine äußerst erfolgreiche CES 2023 zurück.

Die Premiere des Apogee Power Suit von German Bionic auf der CES 2023 in Las Vegas war spektakulär. Das vollständig vernetzte, intelligente Wearable sorgte für Aufsehen und regte die Fantasie tausender Besucherinnen und Besucher der weltweit einflussreichsten Technologiemesse an.

Apogee Power Suit und Smart SafetyVest von German Bionic wurden erstmals auf der CES 2023 vorgestellt.

Als eine Weiterentwicklung des aktuellen Exoskeletts Cray X von German Bionic − das kurz vor der Messe mit dem „CES 2023 Best of Innovation Award“ in der Kategorie „Wearable Technologies“ ausgezeichnet worden war − erregte insbesondere der neue Apogee Power Suit international enorme Medienaufmerksamkeit. Immer wieder wurde er als eine der coolsten, interessantesten und beeindruckendsten Innovationen des diesjährigen Events bezeichnet, unter anderem von Medien wie Wired, The Daily Beast und Gizmodo sowie von Nachrichtenagenturen wie Associated Press, dpa, UPI und Reuters.

Das Reuters-Filmteam beim Interview mit Norma Steller, CPO von German Bionic.

Das KI-basierte Exoskelett Apogee, das bei jeder Hebebewegung bis zu 30 kg Entlastung für den unteren Rücken und eine aktive Laufunterstützung bietet, gehörte auch zu den Favoriten der Engadget-Redakteure: Der markant gestaltete, staub- und wasserdichte Apogee wurde mit dem begehrten „Engadget Best of CES 2023 Award“ ausgezeichnet.

Apogee wurde mit dem begehrten „Engadget Best of CES 2023 Award“ ausgezeichnet.

Die überwältigend erfolgreiche Markteinführung unserer neuen Smart Wearables auf der CES 2023 und die damit verbundene breite Aufmerksamkeit haben uns klar darin bestärkt, weiterhin konsequent die Zukunft manueller Arbeitsplätze mitzugestalten und für mehr Sicherheit am Arbeitsplatz zu sorgen.